Fachberater > Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU/ISM gGmbH)

Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU/ISM gGmbH)

Volker Nolting ist Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU / ISM gGmbH)

Ein Interview mit Volker Nolting, geschäftsführender Partner von ZAHLMANN, geführt mit einem Unternehmer eines inhabergeführten Unternehmens.

Was habe ich unter dem Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU / ISM gGmbH) zu verstehen?

NOLTING: Kurz zusammen gefasst ist es die Qualifikation, um Sie als Mandant bei der Durchführung von Unternehmensstrukturierungen ganzheitlich zu beraten. Uns ist es wichtig, Ihre persönlichen Bedürfnisse aufzugreifen und gemeinsam mit Ihnen eine neue Ausrichtung für Ihr Unternehmen zu planen und durchzusetzen.

Anlässe bzw. Beweggründe für eine Umstrukturierung meines Unternehmens?

NOLTING: Es können familiäre Gegebenheiten sein. Wenn zum Beispiel Ihr Sohn oder Ihre Tochter mit in Ihr Unternehmen einsteigen möchte. Sollten Sie das Ziel haben mit Ihrem Unternehmen zu expandieren oder eine neue Geschäftsidee mit in Ihr Portfolio aufnehmen, können Sie sich häufig bereits durch einfache Maßnahmen, viel Arbeit ersparen.

Wie unterstützen bzw. begleiten Sie mich als Unternehmer bei meiner Umstrukturierung?

NOLTING: Unternehmensstrukturen gibt es nicht von der Stange. Daher unterstützen und begleiten wir Sie zugleich, und zwar vom Anfang bis zum Ende der Umstrukturierung.

Nachdem wir Ihre persönlichen Vorstellungen und Ziele besprochen haben, prüfen wir, ob die GmbH & Co. KG noch die richtige Rechtsform für Sie ist. Die Rechtsform des Unternehmens muss immer zu den persönlichen Bedürfnissen und Erfordernissen unserer Mandanten passen.

Häufig ist ein Rechtsformwechsel sinnvoll und demnach eine Umwandlung in die für Sie passgenaue Rechtsform vorzunehmen. Hierbei spielt das Steuerrecht eine wesentliche Rolle. Auf der einen Seite ist es unser Anliegen Ihnen steuerlich das günstigste und praktikabelste Modell vorzuschlagen. Auf der anderen Seite dürfen steuerliche Besonderheiten, wie evtl. anfallende Grunderwerbsteuer oder eine entstehende umsatzsteuerliche Organschaft nicht außer Acht gelassen werden.

Abschließend ist es wichtig, die Umstrukturierung Schritt für Schritt umzusetzen. Hier kann es durchaus notwendig sein, eine Unternehmensbewertung vorzunehmen oder Sie bei Finanzierungsgesprächen mit Banken zu unterstützen.

Was war Ihr persönlicher Anspruch, den Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU/ISM GmbH) zu absolvieren?

NOLTING: Unsere Kanzlei zeichnet sich dadurch aus, dass wir Sie als Mandant ganzheitlich beraten und auch mal über den Tellerrand hinausschauen. Gerade in dem Bereich Umstrukturierung gibt es enorm viele (steuergünstige) Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei ist die besondere Herausforderung jedes „Rechtskleid“ individuell auf die Mandantenbedürfnisse anzupassen.

Wie lange dauert eine Fachberaterausbildung?

NOLTING: Die Ausbildung zum Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU/ISM GmbH) ist eine Mischung aus Präsenz- und Fernunterricht, welche vom IFU-Institut für Unternehmensführung GmbH und der International School of Management (ISM) Dortmund konzipiert wurde.

Insgesamt dauert diese Ausbildung mehrere Monate. Abschließend sind zwei mehrstündige Klausuren zu bestehen. Neben der Theorie ist es aber auch ein Nachweis von Praxisfällen auf diesem Gebiet erforderlich.

Zukünftig verpflichte ich mich jährlich Fortbildungsseminare auf diesem Gebiet zu absolvieren.

Vielen Dank für das interessante Interview.

Ihr Ansprechpartner

Volker Nolting (Büro)

Volker Nolting

Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)

Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU / ISM gGmbH)

Haben Sie Fragen zur Umstrukturierung von Unternehmen?

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@zahlmann.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.