Aktuelles > Steuernewsletter

Steuernewsletter

1. Dezember 2016

Steuerfreibeträge 2017

Steuerfreibeträge 2017 Grundfreibetrag Der Grundfreibetrag ist jener Jahreseinkommensbetrag, bis zu dem keine Einkommensteuerpflicht besteht. Der Einkommensteuertarif beginnt vielmehr erst ab Erreichen des Grundfreibetrages (§ 32a Abs. 1 Einkommensteuergesetz – EStG). Der Freibetrag beträgt aktuell €...
Weiterlesen ...
1. Dezember 2016

Weihnachtsgeld und Mindestlohn

Weihnachtsgeld und Mindestlohn Jahressonderzahlungen Ein Unternehmen hatte seiner Angestellten das Weihnachtsgeld in Form von monatlichen Zuschlägen in Höhe eines Zwölftels des Weihnachtsgeldes ausbezahlt. In dem maßgeblichen Arbeitsvertrag war bestimmt, dass die Arbeitnehmerin neben einem Monatsgehalt...
Weiterlesen ...
1. Dezember 2016

Urlaubsansprüche zum Jahreswechsel

Urlaubsansprüche zum Jahreswechsel Hinweispflichten der Arbeitgeber Nicht jeder Arbeitnehmer hat 2016 seinen gesamten Jahresurlaub genommen. Arbeitgeber sollten daher zum Jahresende Bilanz ziehen und ihre Mitarbeiter entsprechend informieren. Das Landesarbeitsgericht (LAG) Köln urteilte am 22.4.2016, (Az....
Weiterlesen ...
1. Dezember 2016

Gesetzentwurf zur Flexi-Rente

Gesetzentwurf zur Flexi-Rente Flexirentengesetz Im Oktober 2016 hat der Bundestag das Flexirentengesetz beschlossen (vgl. Bundestag-Drucksache 18/9787, 18/10065, 18/10066). Ziel dieses Gesetzes ist u. a. die Verbesserung der Kombination von Teilrente und Hinzuverdienst in der Zeit...
Weiterlesen ...
1. Dezember 2016

Erbschaftsteuerreform beschlossen

Erbschaftsteuerreform beschlossen Erbschaftsteuerreform Das Bundesverfassungsgericht hat mit Urteil vom 17.12.2014 (Aktenzeichen 1 BvL 21/12) Teile des geltenden Erbschaftsteuerrechts, namentlich die Verschonung von Erbschaftsteuer beim Übergang betrieblichen Vermögens, als mit dem Grundgesetz unvereinbar erklärt. Gleichzeitig hatte...
Weiterlesen ...
1. Dezember 2016

STEUERABZUG FÜR UNTERHALTSZAHLUNGEN

STEUERABZUG FÜR UNTERHALTSZAHLUNGENSTEUERABZUG FÜR UNTERHALTSZAHLUNGEN UNTERHALTSZAHLUNGEN Steuerpflichtige, die gegenüber unterhaltsberechtigten Personen Unterhaltszahlungen leisten, können diese als außergewöhnliche Belastungen in besonderen Fällen steuermindernd geltend machen (§ 33a Einkommensteuergesetz). Berücksichtigungsfähig sind Unterhaltszahlungen bis zum jeweiligen Unterhaltshöchstbetrag (€...
Weiterlesen ...
1. Dezember 2016

US-Quellensteuern

US-Quellensteuern FÜR UNTERHALTSZAHLUNGEN US-Quellensteuern Ausgeschüttete Dividenden werden im Regelfall an der Quelle, das heißt beim Unternehmen selbst endbesteuert. So auch in den USA. Da deutsche Geldanleger mit Ansässigkeit im Inland der unbeschränkten Steuerpflicht unterliegen, fällt...
Weiterlesen ...
1. Dezember 2016

Aufbewahrungsfristen und wichtige Zahlungstermine

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN AUFBEWAHRUNGSPFLICHTEN   Gewerbetreibende, bilanzierungspflichtige Unternehmer oder selbstständig Tätige müssen u. a. Bücher, Bilanzen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, die Geschäftskorrespondenz sowie alle elektronisch übermittelten Dokumente mindestens 6 bzw. 10 Jahre aufbewahren. Für Handelsbücher, Inventare, Bilanzen und...
Weiterlesen ...

Steuernewsletter Oktober 2016

Bürokratieentlastungsgesetz
1. Oktober 2016

Zweites Bürokratieentlastungsgesetz

Referentenentwurf veröffentlicht Bürokratieentlastung Bereits 2015 hatte der Gesetzgeber ein „erstes“ Bürokratieentlastungsgesetz verabschiedet. Dieses Gesetz sah u. a. eine Änderung bei den Buchführungsgrenzen, dem Faktorverfahren und der Lohnsteuerpauschalierung vor. Jetzt bessert die Bundesregierung mit einem zweiten...
Weiterlesen ...
Hochzeit - Ehegatten
1. Oktober 2016

Vermögensübertragungen unter Ehegatten

Wann Schenkungsteuer droht Ehegatten-Gemeinschaftskonten Bei Ehegatten im gesetzlichen Güterstand wird nach einer zivilrechtlichen Auslegungsregel (§ 430 des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB) ein jeweils hälftiger Vermögensanteil am Gesamtvermögen unterstellt. Eröffnen Ehegatten ein Oder-Konto (Gemeinschaftskonto, bei dem...
Weiterlesen ...
Portemonnaie mit Kleingeld
1. Oktober 2016

Rentenbesteuerung und Zinszahlungen

Alterseinkünftegesetz verfassungsgemäß Alterseinkünftegesetz Kernstück des sogenannten Alterseinkünftegesetzes war der schrittweise Übergang zur nachgelagerten Besteuerung. Nachgelagerte Besteuerung heißt, dass Renteneinkünfte der vollen Steuerpflicht unterliegen. Im Gegenzug wurden Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung in bestimmtem Umfang zum Sonderausgabenabzug...
Weiterlesen ...
Geldbörse mit 5€ Scheinen
1. Oktober 2016

Rabattfreibeträge

Auch Ruheständler haben Anspruch Freibetrag Arbeitnehmer erhalten auf Sachzuwendungen oder Dienstleistungen ihres Arbeitgebers einen Rabattfreibetrag von € 1.080,00 pro Kalenderjahr. Für die Anwendung dieses Freibetrags kommt es nicht darauf an, ob der Arbeitnehmer die rabattierte...
Weiterlesen ...
Zeitung - Presse
1. Oktober 2016

Presse muss Auskunft geben

Auch die im Grundgesetz verankerte Pressefreiheit steht dem Auskunftsverlangen nicht entgegen. Kleinanzeigen Kleinanzeigen über Verkäufe bestimmter Objekte oder über das Anbieten von steuerpflichtigen Dienstleistungen stellen für die Finanzbehörden nicht selten ergiebige Kenntnisquellen dar. Häufig erkundigen...
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter Oktober 2016 - Elektrofahrräder für Mitarbeiter
1. Oktober 2016

Elektrofahrräder für Mitarbeiter

Teure E-Bikes können zudem ebenso motivierend sein wie ein Mittelklassewagen. E-Bikes Fahrräder erfreuen sich unter Mitarbeitern, besonders in Ballungsgebieten, meist größerer Beliebtheit als Dienstwagen. Teure E-Bikes können zudem ebenso motivierend sein wie ein Mittelklassewagen. Die...
Weiterlesen ...
Anzugsknöpfe
1. Oktober 2016

Schwarzer Anzug ist keine Berufskleidung

Aufwendungen für Kleidung können nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn es sich um eine typische Berufskleidung handelt. Berufskleidung Aufwendungen für Kleidung können nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn es sich um eine typische...
Weiterlesen ...

Steuernewsletter September 2016 bis November 2015

Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter September 2016
1. September 2016

Steuernewsletter September 2016

Themen des Steuernewsletters September 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter August 2016
1. August 2016

Steuernewsletter August 2016

Themen des Steuernewsletters August 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter Juli 2016
1. Juli 2016

Steuernewsletter Juli 2016

Themen des Steuernewsletters Juli 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter Juni 2016
1. Juni 2016

Steuernewsletter Juni 2016

Themen des Steuernewsletters Juni 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter Mai 2016
1. Mai 2016

Steuernewsletter Mai 2016

Themen des Steuernewsletters Mai 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter April 2016
1. April 2016

Steuernewsletter April 2016

Themen des Steuernewsletters April 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter März 2016
1. März 2016

Steuernewsletter März 2016

Themen des Steuernewsletters März 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter Februar 2016
1. Februar 2016

Steuernewsletter Februar 2016

Themen des Steuernewsletters Februar 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter Januar 2016
1. Januar 2016

Steuernewsletter Januar 2016

Themen des Steuernewsletters Januar 2016
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter Dezember 2015
1. Dezember 2015

Steuernewsletter Dezember 2015

Themen des Steuernewsletters Dezember 2015
Weiterlesen ...
Zahlmann Klose Nolting: Steuernewsletter November 2015
1. November 2015

Steuernewsletter November 2015

Themen des Steuernewsletters November 2015
Weiterlesen ...